Elternbrief der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nach neun langen Wochen der Schulschließung kann unsere Brüder-Grimm-Schule endlich wieder für alle Kinder geöffnet werden. Eine außergewöhnliche und nicht immer einfache Zeit liegt hinter uns aber ab Dienstag können wir unseren Schülerinnen und Schülern, Ihren Kindern, wieder ein bisschen Normalität und Alltag schenken. Auch, wenn der Unterricht, die Pausen und die Abläufe anders sind als sonst, die Hygieneregeln eingehalten werden müssen und der Mindestabstand gewahrt bleiben muss, sehen die Kinder ihre Freunde und Lehrkräfte wieder und dieses Geschenk, wieder gemeinsam Zeit verbringen zu dürfen, gemeinsam zu lernen, zu lachen und sich auszutauschen, steht über allem.

Unsere Viertklässler besuchen seit letzter Woche wieder unsere Schule und meistern den Schulvormittag mit Bravour. Unsere Lehrerinnen sehen in glückliche Kinderaugen und haben uns rückgemeldet, dass sich ihre anfänglichen Ängste und Sorgen nicht bestätigt haben. Die Kinder sind sehr diszipliniert, halten sich an die vorgegebenen Regeln und genießen die Zeit in ihrer Kleingruppe. Ein großes Lob und ein riesiges Dankeschön an alle Kinder und Lehrerinnen für diesen gelungenen Start in eine außergewöhnliche Zeit vor den Sommerferien. Vielen lieben Dank auch an Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte für die gute Vorbereitung Ihrer Kinder zuhause und, dass Sie Ihren Kindern Ängste und Sorgen nahmen und nehmen, was die neue Schulsituation betrifft.

Was hat sich an unserer Schule in den letzten Wochen alles verändert?

Durch das „Homeschooling“ wurde die Digitalisierung vorangetrieben. Jede Lehrerin und jeder Lehrer bekam eine Dienst-E-Mailadresse, um mit Ihnen im Austausch sein zu können und die Arbeitsmaterialien digital verschicken zu können.

Unsere großartige neue Website www.bgs-rimbach.de wurde von Frau Schmitt gestaltet und füllt sich mit Texten aus unserem Schulleben. Dort finden Sie immer die neuesten Informationen zur aktuellen Lage. Ein großes Dankeschön hiermit an Frau Schmitt! Sie hat auch ein Video über unseren neuen Schulalltag zusammengestellt, um Ihren Kindern und Ihnen Ängste und Sorgen zu nehmen. Wir freuen uns, wenn Sie sich das Video mit Ihren Kindern auf unserer Schulwebsite anschauen.

Für die Kinder wurden Zugänge zu den Online-Lernsoftwares Zahlenzorro und Antolin eingerichtet, so dass ein weiteres Angebot für das „Homeschooling“ besteht.

Mit unserem neuen Videokonferenztool „Jitsi“, gestiftet von der Hopp-Foundation, besteht ab jetzt die Möglichkeit auf freiwilliger Basis an „Meetings“ teilzunehmen. So könnten z.B. Elternabende, Elternbeiratssitzungen, Schulkonferenzen, Sprechstunden und Unterricht über dieses Tool abgehalten werden.

Eine Registrierung im Schulportal Hessen wurde uns bisher verwehrt. Der Support hat uns mitgeteilt, dass es aktuell nicht möglich sei, weitere Schulen aufzunehmen, ohne die Systemstabilität zu gefährden. Wir stehen nun auf der Warteliste.

Ein unvergessliches Erlebnis war für uns alle, als wir gemeinsam unseren 1. Online- Gottesdienst gefeiert haben. Vielen lieben Dank an alle Beteiligte für das schöne Geschenk!

Ein großes Dankeschön an unser „Pausen-Tanzteam“ rund um Frau Hebling, das viele Pausen unserer Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Tanzschritten belebt.

Sie erhalten in den nächsten Tagen eine digitale Umfrage von uns. Wir bitten Sie darum, dann dem Link in der E-Mail zu folgen und sich kurz Zeit für die Beantwortung von max. 10 Fragen zu nehmen. Vielen lieben Dank!

Jetzt fiebern wir dem 02.06.2020 entgegen, wenn Ihre Kinder wieder unsere Schule bunt machen und mit Leben füllen. Wir freuen uns sehr darauf.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie das verlängerte Wochenende mit Ihrer Familie!

Herzliche Grüße

Julia Weber und Katharina Schmitt

Verwendete Schlagwörter: , ,