Osteraktion der 2. Klassen mit den Vorschulkindern

In der Woche vor den Osterferien waren die zukünftigen Erstklässler auf Einladung der 2. Klassen zu Besuch an der Brüder Grimm Schule. Gemeinsam wollte man sich auf Ostern einstimmen und etwas Vorfreude wecken.

Zuvor hatten die 2. Klassen im Deutschunterricht in Kleingruppen Ostergeschichten zu Bräuchen und den „Ostertieren“ vorbereitet. Jede Gruppe bereitete ihren Text vor, teilte ihn auf die Gruppenmitglieder auf und trainierte intensiv das Vorlesen.

Am Dienstag, den 05.04.2022 durfte die Klasse 2a ihre Gäste aus dem Gemeindekindergarten empfangen. Am Mittwoch, den 06.04.2022 freute sich die Klasse 2b auf die Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens. Die Osteraktion fand in den Containerklassenräumen unterhalb des Schulhofes statt. An beiden Tagen lasen zunächst die Gruppen ihre Ostergeschichten den Kindergartenkindern vor. Anschließend verteilten sich die Zweitklässler zusammen mit den Vorschülern auf die vorbereiteten Gruppentische und bastelten gemeinsam ein schlüpfendes Küken in einer Eierschale. Hierbei unterstützten die Schulkinder stolz und tatkräftig die Gäste. Abschließend gab es einen gemeinsamen Abschluss bei freiem Spiel auf dem Schulhof, bzw. wetterbedingt einer gemeinsamen Bodypercussion zu einem Frühlingslied.

Die Osteraktion hatte allen Teilnehmenden viel Freude bereitet – und kam sogar beim Osterhasen gut an. Dieser stibitzte die gebastelten Ostersäckchen der 2 Klassen und versteckte sie, gut gefüllt als kleine Belohnung, am Ende der letzten Schulwoche. (verfasst von den Lehrerinnen des 2. Jahrgangs)

Vielen herzlichen Dank, liebe Zweitklässlerinnen und Zweitklässler und natürlich auch besten Dank an eure Lehrerinnen Frau Pusch und Frau Scheerer.